Bericht TW Action Days 2015

Eingetragen bei: EuroCup | 0

Die TW Action Days boten in Rindbach/Ebensee viel Action am Wasser aber auch an Land!

6 Mottensegler der AMC nutzten die Chance sich mit Freestyle-Kitern, Kitefoilern und Stand Up Paddlern zu messen und dem Publikum eine spektakuläre Show zu bieten. Am Freitag konnten 5 Sprint-Wettfahrten gesegelt werden, Michael Schönleitner konnte überlegen gewinnen. Am Samstag war der Wind leider zu schwach um die Motten vom Wasser zu heben, der Kitefoiler Benni Bölli vom Levitaz Kitefoil Team präsentierte jedoch ausgezeichnete Leichtwind-Performance mit einem 18 m² Mattenkite und heizte bei 3-4 Knoten Wind über den Traunsee.

Action war aber auch ohne Wind geboten, SUPs zum ausborgen, Musik und ein Kommentator sorgten für gute Stimmung.

Am Sonntag verließen die Segler bei ca 5-6 Knoten den Strand, der Wind frischte jedoch schnell auf bis zu ca 18 Knoten zu und sorgte bei einigen Motten bereits für Probleme. Gebrochene Wands, mehrteilige Pinnen und ein kaputter Mastfuß waren die Folge. Da sich das Feld während der sechsten Wettfahrt stark dezimiert hatte, wurde keine weitere gestartet und stattdessen wieder mit den Teamridern der Levitaz Kitefoiler angeglichen. Alle Anwesenden waren mit dem Event sehr zufrieden und freuen sich bereits auf eine Wiederholung im nächsten Jahr, hoffentlich mit größerem Teilnehmerfeld.

Michael Schönleitner konnte auch seinen PB-Speed auf 25.0 Knoten schrauben, wir sind gespannt wer als nächster am Speedboard anschreibt!